BAUMA Mining 2019

Die Bauma Mining vom 8.-15.April 2019 war ein überragender Erfolg für alle Beteiligten. Der FAB Stand war durchweg gut besucht und fand breites Interesse bei vielen Besuchern.

bauma Mining: Business über und unter Tage

Mehr als ein Fünftel aller bauma Teilnehmer kam aus dem Bereich Mining. Rd. 700 Aussteller und rd. 150 Tsd. Besucher nutzten die Veranstaltung, um neue Kontakte zu knüpfen und konkrete Abschlüsse zu tätigen. Damit geht die Weltleitmesse als wichtigste Präsentations- und Businessplattform der Montanindustrie auch im Bergbau international in Führung. Die Tendenz? Steigend. Denn angesichts der Entwicklung der Rohstoffpreise und der positiven Bilanzen globaler Bergbauunternehmen erwartet die Branche nach einer Stabilisierungs- und Erholungsphase solides Wachstum.

Bergbau: Potenziale ausloten und nutze

Wie lässt sich dieser prognostizierte Aufschwung nutzen? Welche Potenziale sind außerdem erkennbar? Diese und andere Fragen werden im Schwerpunktbereich bauma Mining beantwortet. Von Finanzierungsprojekten über die Arbeitssicherheit bis hin zu Remote Control und den Wandel zum Tagebau – die Themen sind breitgefächert. Einen besonderen Stellenwert nimmt dabei die Digitalisierung ein, denn hier steht die Branche ganz am Anfang. Umso mehr setzt man auf Synergien und Best Practice-Beispiele aus der Baumaschinenbranche.

Pressestimmen unter https://www.bauma.de/presse/newsroom/presseinformationen/stimmen-zur-bauma-2019.html